Animationsvideo auf ihrer Homepage

Alanis Morissette wird zum zweiten Mal Mutter

+
Alanis Morissette.

Ottawa - Die kanadische Sängerin Alanis Morissette (41) wird wieder Mutter. Das teilte sie am Freitag (Ortszeit) in einem Animationsvideo auf ihrer Homepage mit.

Am Ende des Clips, den sie seit Jahren um private Höhepunkte in ihrem Leben erweitert, sieht man eine schwangere Morissette bei einer Ultraschalluntersuchung mit ihrem Mann und Sohn. Danach hält sie ein Ultraschallbild in der Hand. Zahlreiche Fans gratulierten ihr daraufhin zur Schwangerschaft.

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin ist seit 2010 mit dem sechs Jahre jüngeren Rapper „Souleye“ (Mario Treadway) verheiratet. Wenige Monate nach der Hochzeit wurde ihr Sohn Ever geboren. Vor allem in den 90er Jahren war Morissette („Ironic“) in Deutschland erfolgreich.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare