"Tarzan" sucht bald den "Schuh des Manitu" 

Alexander Klaws tauscht Liane gegen Pferd

+
Alexander Klaws schwang als Tarzan die Liane, jetzt schwingt er sich als Ranger aufs Pferd.

Hamburg - Der Gewinner der ersten Staffel der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" und Musical-„Tarzan“ Alexander Klaws (29) wechselt demnächst vom Dschungel in den Wilden Westen.

Vom 22. Juni an steht Klaws als Ranger auf der Freilichtbühne Tecklenburg (Nordrhein-Westfalen). Auf einem Reiterhof breitet er sich auf seine neue Rolle vor. „Ich habe zuletzt als Kind auf einem Pferd gesessen. Und das hat mich mitsamt Sattel abgeworfen“, sagte Klaws der „Bild“-Zeitung vom Mittwoch. Seinen letzten Auftritt als Tarzan nach drei Jahren hat er am 2. Juni im Theater Neue Flora in Hamburg, wo das Musical bis Herbst läuft.

In Hamburg wolle er weiter wohnen bleiben, sagte Klaws. Seine schönste Erinnerung: „Dass ich bei "Tarzan" meine private Jane gefunden habe!“

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare