Alicia Vikander will mit Tom Hanks drehen

+
Alicia Vikander könnte mit Tom Hanks vor der Kamera stehen. Foto: Andy Rain

Los Angeles (dpa) - Die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander (26, "Ex Machina") ist in Hollywood weiter auf Erfolgskurs. Laut "Hollywood Reporter" ist der Nachwuchsstar nun an der Seite von Tom Hanks für die Hauptrolle in dem Drama "The Circle" im Gespräch.

Vorlage ist der gleichnamige Roman von US-Autor Dave Eggers über eine Welt in der nahen Zukunft, in der sämtliche Informationen über alle Menschen offenliegen. Vikander soll eine junge College-Absolventin spielen, die für eine mächtige Tech-Firma arbeitet und dort ihrem charismatischen, aber undurchsichtigen Chef (Hanks) näher kommt. Nach ihrem internationalen Erfolg mit dem dänischen Film "Die Königin und ihr Leibarzt" macht Vikander derzeit als verführerische Roboterfrau in dem Science-Fiction-Film "Ex Machina" von sich Reden. In den letzten Monaten wirkte sie in mehreren großen Produktionen mit, darunter "The Man from U.N.C.L.E.", "The Danish Girl" und "Adam Jones".

Hollywood Reporter zu "A Willing Patriot"

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare