Amy Poehler und Will Ferrell wollen zusammenarbeiten

+
Amy Poehler hat mit Will Ferrell zuletzt "Anchorman – Die Legende kehrt zurück" (2013) gedreht - ein Cameo-Auftritt. Foto: Sebastien Nogier

New York (dpa) - Die Comedians Amy Poehler (43) und Will Ferrell (47) wollen wieder gemeinsam an einem Film arbeiten. Poehler sei derzeit in Verhandlungen über eine Rolle in Ferrells neuer Komödie "The House", berichtet das Branchenmagazin "Variety".

Ferrell spielt darin einen Mann, der gemeinsam mit Nachbarn ein illegales Casino im Keller einrichtet. Poehler soll seine Ehefrau darstellen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare