Uncoole Schlagermusik

Andrea Berg: Tochter (17) wird wegen ihr gehänselt

+
Andrea Berg macht das Leben ihrer Tochter manchmal schwer.

München - Schlagermusik ist beliebt, vor allem die von Andrea Berg - außer bei Teenagern. So hat die 17-jährige Tochter der Sängerin manchmal unter dem Beruf der Mutter zu leiden.

„Sie ist in der zwölften Klasse, da ist es gar nicht so cool, wenn die Mutter Schlagersängerin ist“, sagte Berg (50, „Du hast mich tausendmal belogen“) der Zeitschrift „Bunte“.

Jedoch will sie beobachtet haben, dass die Mitschüler von Lena-Maria (17) inzwischen weniger ironische Kommentare abgeben als früher. „Die Qualität des Schlagers ist heute eine andere. Die Grenzen zu Popmusik sind fließender. Früher wurde Schlager gleichgesetzt mit Volksmusik.“

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

Mittlerweile könne sich die Tochter sogar mit der Musik von Andrea Berg anfreunden. „Es ist schon besser geworden“, sagte die Sängerin. „Meinen langsamen Song „Sternenträumer“ mag sie gern.“

Andrea Berg - Diese Nacht ist jede Sünde wert

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare