"Angy Birds" bomben sich über die große Leinwand

+
Angry Bird Red ist im ständigen Clinch mit den grünen Schweinen. Foto: Sony Pictures Releasing GmbH/Rovio Animation Ltd/Rovio Entertainment Ltd. Angry Birds/dpa

Berlin (dpa) - Millionen Handy-Spieler dürften sich seit Jahren gefragt haben: Was steckt hinter der Feindschaft zwischen diesen komischen bunten Vögeln und den grünen Schweinen?

Und warum brauchen die Vögel ein Katapult, anstatt einfach so auf die Schweine loszufliegen? Diese drängenden Fragen der Smartphone-Ära werden jetzt im Kino beantwortet.

"Angry Birds - Der Film" erzählt in 3D und rasant-bunten Szenen die Vorgeschichte der in Hunderten Spiele-Leveln fortgesetzten Fehde. Nur das sei vorab verraten: Die Vögel können gar nicht fliegen und sind eigentlich extrem friedlich - doch beim Eierklau hört die Freundlichkeit auf.

(Angry Birds - Der Film, Finnland/USA 2016, 99 Min., FSK ab 0, von Clay Kaytis und Fergal Reilly, mit den Stimmen von Christoph Maria Herbst, Axel Stein, Axel Prahl, Anja Kling)

Angry Birds

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Köln - Das Trennungs-Drama der Lombardis geht in die finale Runde. Pietro stichelt gegen seine Sarah und stellt klar: Danach ist das einstige …
Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Keine Privatsache! Gericht weist Brad Pitts Antrag ab 

Los Angeles - Der Rosenkrieg zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie geht weiter. Beide tragen ihren Sorgerechtsstreit um die sechs gemeinsamen Kinder …
Keine Privatsache! Gericht weist Brad Pitts Antrag ab 

Lindenberg: Zu Weihnachten auch an Kinder in Krisengebieten denken

Köln - Rocksänger Udo Lindenberg hat angesichts von Kriegen und Terror zu Spenden für Kinder in Krisengebieten aufgerufen.
Lindenberg: Zu Weihnachten auch an Kinder in Krisengebieten denken

Kommentare