Anne Hathaway begegnet Kritik mit Liebe

+
Anne Hathaway ist gewappnet. Foto: Hannibal

Los Angeles (dpa) - US-Schauspielerin Anne Hathaway (31) kommt inzwischen mit der oft heftigen Kritik an ihr zurecht. Noch vor wenigen Jahren hätten sie die heftigen Anfeindungen im Internet sehr mitgenommen.

"Ich konnte mir nicht helfen, weil ich nie gelernt hatte, mich zu lieben", sagte sie in der TV-Show von Ellen DeGeneres. "Und wenn du dich selbst nicht liebst und jemand sagt fiese Dinge über dich - dann wird ein Teil von dir das immer glauben", erzählte Hathaway ("Les Misérables"). "Ich sagte mir, ich will diesen Leuten nicht glauben, ich will erfahren, wer ich wirklich bin."

Das sei ihr inzwischen gelungen. "Ich fühle Liebe und Mitgefühl für alle anderen und auch für mich selbst - das hatte ich nie zuvor."

Interview im Video

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare