Annette Humpe will "ums Verrecken nicht heute jung sein"

+
Annette Humpe denkt gern an ihre Jugend zurück. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa/bb) - Die Songschreiberin und Musikproduzentin Annette Humpe (64, Ideal, Ich + Ich) bemitleidet die heutige Jugend. "Ich möchte ums Verrecken nicht heute jung sein", sagte die Ikone der Neuen Deutschen Welle der Deutschen Presse-Agentur.

"Ich finde, dass ich es schöner hatte." Jobsorgen habe sie sich in ihrer Jugend nie machen müssen, trotz eines abgebrochenen Musikstudiums. "Die Zeit war milder und klarer." Am wohlsten habe sie sich aber zwischen 40 und 50 gefühlt. "Da weiß man schon, was man kann, was man möchte, was man nicht möchte." Am 28. Oktober wird Annette Humpe 65 Jahre alt.

Annette Humpes Webseite

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare