Anni Friesinger-Postma erwartet zweites Kind

+
Anni Friesinger-Postma schwebt erneut im Mutterglück.

Berlin - Anni Friesinger-Postmas kleine Tochter Josephina bekommt bald ein Geschwisterchen: Die frühere Eisschnellläuferin wird nämlich erneut Mutter.

„Wir freuen uns riesig, obwohl wir von der Nachricht überrascht wurden“, sagte die dreifache Olympiasiegerin laut einer Mitteilung des Fernsehsenders Vox. „Die Schwangerschaft war nicht geplant, aber die Natur wollte es so. Im Frühjahr soll es zur Welt kommen.“

1:0 für die Liebe! Unsere Traumpaare im Sport

1:0 für die Liebe! Unsere Traumpaare im Sport

Friesinger-Postma und ihr Mann Ids Postma haben bereits eine Tochter, die zwei Jahre alte Josephine. Das Paar hatte 2009 standesamtlich geheiratet und sich ein Jahr später auch das kirchliche Jawort gegeben. Vox zeigt von Januar an eine Doku-Serie mit Friesinger-Postma.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare