Auf die U-Bahn warten und Partner fürs Leben finden

New York (dpa) - Lesen, im Internet surfen oder an den Nägeln kauen? Das Warten auf die U-Bahn kann in New York jetzt auch deutlich sinnvoller ausgefüllt werden - mit einem Date.

Alles, was man dazu braucht, stellt der 28-jährige Thomas Knox zur Verfügung: einen Tisch, zwei Stühle und ein paar Gesellschaftsspiele. "Date While You Wait" nennt er sein kostenloses Projekt, wie die "New York Times" berichtete.

Die Aktion findet alle paar Tage statt und wird wie die jeweilige U-Bahn-Station vorher im Internet angekündigt. Auch am Berliner Alexanderplatz soll das Projekt schon einen Nachmacher gefunden haben, schreibt die "New York Times".

Date While You Wait

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare