600 Schaulustige

Aufregung auf Mallorca: Königsfamilie besucht Ostermesse

+
Die spanische Königin Sofia, König Felipe VI, seine Frau Letizia und die Töchter Sofia und Leonor vor der Ostermesse auf Mallorca.

Palma de Mallorca - 600 Schaulustige, darunter zahlreiche ausländische Mallorca-Urlauber, haben sich am Sonntag vor der Kathedrale der Insel versammelt, um dort einen Blick auf die Königsfamilie zu erhaschen.

Spaniens König Felipe VI. (47) und Königin Letizia (42) haben die Tradition der königlichen Familie fortgesetzt und am Ostersonntag den Gottesdienst in der Kathedrale von Palma de Mallorca besucht. Das Monarchenpaar wurde von seinen Töchtern Leonor (9) und Sofía (7) sowie von Ex-Königin Sofía (76) begleitet.

Felipe steuerte den Wagen selbst, mit dem er seine Frau, seine Kinder und seine Mutter zum Gotteshaus brachte. Etwa 600 Schaulustige, darunter zahlreiche ausländische Mallorca-Urlauber, hatten sich am Eingang der Kathedrale versammelt und jubelten der königlichen Familie zu. Die Monarchenfamilie posierte für die Fotografen und setzte sich in der Kathedrale in die erste Reihe.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare