Fröhlich: Manche Models zwangsernähren

+
Susanne Fröhlich

München - Bestsellerautorin Susanne Fröhlich kritisiert den Schlankheitswahn mancher Frauen. Ihrer Meinung nach sollten manche Models zwangsernährt werden.

„Wir Frauen dürfen uns nicht an den Vorbildern messen, die man uns vor die Nase hält: Schauspielerinnen oder Models mit einem Body-Mass-Index, bei dem aus Gesundheitsgründen Zwangsernährung verordnet werden müsste“, sagte die 50-Jährige dem Magazin „Focus“ laut Vorabmeldung. Einige gehen nach Meinung Fröhlichs beim Drang, schlank sein zu wollen, viel zu weit: „Wenn man einer Frau anbietet: Du hast bis zum Lebensende Größe 36, musst dafür aber zehn Jahre früher sterben, würden viele auf das Geschäft eingehen“, sagte sie. Fröhlich hat bereits mehrere Bücher über Ernährung verfasst. Ihr Ratgeber „Moppel-Ich“ wurde ein Bestseller.

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare