Rangelei mit Paparazzo

"Avatar"-Star Sam Worthington  festgenommen

+
Sam Worthington mit Freundin Lara Bingle.

New York - Er soll einen Fotografen geschlagen haben: Avatar-Star Sam Worthington wurde in New York kurzfristig festgenommen. Zuvor soll der Paparazzo Worthingtons Freundin attackiert haben.

Der australische Schauspieler Sam Worthington (37, „Avatar“) ist am Sonntagabend (Ortszeit) in New York kurzzeitig festgenommen worden - unter dem Verdacht, einen Fotografen geschlagen zu haben.

Zuvor soll der Paparazzo der Freundin des Schauspielers, Lara Bingle, vors Schienbein getreten haben, als das Paar eine Bar im Greenwich Village (Stadtbezirk Manhattan) verließ, wie die New Yorker Polizei der Nachrichtenagentur dpa bestätigte.

Vorwurf der Körperverletzung

Daraufhin habe sich ein Handgemenge entwickelt. Der Schauspieler wurde wegen des Vorwurfs der Körperverletzung festgenommen, später aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ihn erwartet nun eine Anhörung vor Gericht. Dem Fotografen werden unter anderem Körperverletzung und Bedrohung vorgeworfen, er verbrachte die Nacht zum Montag im Polizeiarrest.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare