Eine wahre Geschichte

Bärtiger Leonardo DiCaprio in "The Revenant"

+
Mit Bart: Ein kantiger Leonardo DiCaprio in New York. 

Los Angeles - Leonardo DiCaprio nimmt es im ersten Trailer zu dem Westernthriller "The Revenant" mit Bären, Wilderern und Schneestürmen auf. Der Film beruht auf einer wahren Geschichte.

Der Mexikaner Alejandro González Iñárritu ("Birdman", "Biutiful") verfilmte die auf den wahren Erlebnissen des Jägers Hugh Glass (DiCaprio) beruhende Survival-Story. Nach einer Bären-Attacke wird er von seinen Begleitern ausgeraubt und halbtot zurückgelassen. Der Trapper überlebt und schwört auf Rache. 

"The Revenant" läuft im Dezember in den USA an, noch rechtzeitig für die Oscar-Nominierungen. In Deutschland ist der Film ab Mitte Januar zu sehen. Ein halbes Jahr vor dem Kinostart geben die Action-Szenen einen guten Einblick in das Überlebensdrama.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare