Das sind die Gewinner

Barack Obama verleiht Kennedy-Preis

+
Gitarrenheld Carlos Santana und Schauspielerin Shirley MacLaine freuen sich sichtlich über ihre Auszeichnung mit dem renommierten Kennedy-Preis.

Washington - Unter großem Applaus haben drei Größen des US-Showbiz den begehrtesten Kulturpreis der USA abgeräumt. Verliehen wurde der Kennedy-Preis von keinem Geringeren als Präsidenten Obama.

Schauspielerin Shirley MacLaine (79), Sänger Billy Joel (64) und Rockmusiker Carlos Santana (66) haben den renommierten Kennedy-Preis erhalten. US-Präsident Barack Obama sagte bei der Zeremonie am Sonntag (Ortszeit) im Weißen Haus die Preisträger hätten bewiesen, dass sie „die Besten der Besten“ seien. Ebenfalls geehrt wurden der Jazzpianist und Komponist Herbie Hancock Herbie (73) und die Opernsängerin Martina Arroyo (76).

„Sie haben uns etwas Einzigartiges gegeben und uns unendlich bereichert“, betonte Obama in der Rede, die auf der Homepage des Weißen Hauses per Video veröffentlicht wurde. „Trotz ihres Erfolgs, ihres Ruhms sind sie sich selbst treu geblieben.“ Der Kennedy-Preis gehört zu den begehrtesten Kulturpreisen der USA.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare