Frühere First Lady

Barbara Bush aus Krankenhaus entlassen

+
Barbara Bush.

Houston - Die frühere First Lady Barbara Bush ist am Samstag nach sechs Tagen im Krankenhaus wieder nach Hause entlassen worden.

Die 88-jährige Ehefrau des früheren US-Präsidenten George Bush war in dem Krankenhaus im texanischen Houston seit Montag wegen einer Lungenentzündung behandelt worden. In einer kurzen Erklärung dankte sie den Ärzten und Krankenschwestern für die gute Versorgung, die ihr ermöglicht hätten, "so schnell wie möglich zu George und unseren Hunden" zurückzukehren.

Barbara Bush war First Lady von 1989 bis 1993. Sie ist die Mutter von George W. Bush, der von 2001 bis 2009 Präsident der USA war. Die 88-jährige wurde in den vergangenen Jahren wiederholt wegen verschiedener Leiden im Krankenhaus behandelt.

AFP

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare