Silver Clef Award

Barry Gibb: Preis für sein Lebenswerk

+
Barry Gibb

Berlin - Bee-Gees-Star Barry Gibb (66), der letzte Überlebende der legendären Popband, soll Ende Juni den Silver Clef Award in London erhalten.

Er bekommt den Preis für sein Lebenswerk, wie die Nordoff-Robbins-Stiftung bekanntgab. Er fühle sich sehr geehrt, diese angesehene Auszeichnung zu bekommen, wurde Gibb dort zitiert. Die Stiftung verleiht seit 1976 jährlich einen Preis, den für das Lebenswerk gibt es seit 2005.

Bee-Gees-Sänger Robin Gibb: Ein Leben für die Musik

Bee-Gees-Sänger Robin Gibb: Ein Leben für die Musik

Der britisch-australische Popstar feierte mit zweien seiner Brüder besonders in den 1970er Jahren mit Hits wie „Night Fever“ und „„How Deep Is Your Love“ riesige Erfolge. Robin Gibb, Sänger und Kopf der Bee Gees, starb 2012 an Krebs. Maurice ist bereits seit 2003 tot.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare