Partnersuche keine Priorität

Bause will es ruhiger angehen lassen

+
Inka Bause

München - Inka Bause (44) will es ruhiger angehen lassen. Der tina sagte die 44-Jährige: „Von 100 Angeboten nehme ich maximal zwei an. Ich lasse einfach alles auf mich zukommen.“

Die Suche nach einem neuen Partner – Bause trennte sich im Jahr 2005 von Ehemann Hendrik Bruch – hat für sie momentan keine Priorität: „Ich war 17 Jahre glücklich verheiratet und habe eine tolle Familie. Familiär habe ich mich ausgetobt, jetzt steht der Beruf im Fokus.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare