Konzerte abgesagt

Beatsteaks-Drummer auf Intensivstation

+
Wegen eines Unfalls ihres Schlagzeugers Thomas Götz haben die Beatsteaks die letzten beiden Konzerte ihrer Sommer-Tour abgesagt.

Konstanz - Große Sorge um Rockmusiker Thomas Götz: Wegen eines Unfalls ihres Schlagzeugers haben die Beatsteaks die letzten beiden Konzerte ihrer Sommer-Tour abgesagt.

„Unser Trommler Thomas hat gestern Abend einen schweren Unfall erlitten und liegt momentan noch auf der Intensivstation“, hieß es am Donnerstag auf der Homepage der Berliner Band. Somit würden die Auftritte am Freitag in Prag und beim Open-Air-Festival „Rock am See“ am Samstag in Konstanz gestrichen.

„Unser bis dahin außergewöhnlich schöner Two Drummer Summer findet hiermit ein jähes Ende“, hieß es weiter. Auch die Veranstalter von „Rock am See“ berichteten auf ihrer Internetseite von der Absage. Die Beatsteaks waren neben der US-amerikanischen Punkrock-Band Green Day und Jupiter Jones einer der Hauptacts bei dem Festival.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare