David Beckham entwirft Wäsche für H&M

+
David Beckham

Stockholm - David Beckham geht unter die Wäschedesigner: Der 36-jährige Fußball-Star hat zusammen mit der schwedischen Bekleidungskette Hennes & Mauritz (H&M) eine eigene Dessous-Kollektion entworfen.

Die Linie “Bodywear“ soll vom 2. Februar an weltweit in 1.800 H&M-Filialen und online erhältlich sein, wie das Unternehmen am Mittwoch in Stockholm mitteilte.

Zu der Kollektion gehören Slips, Boxershorts, Unterhemden, Pyjamas, T-Shirts und lange Unterhosen. Beckham, der bereits für Armani gemodelt hat, wird die Teile selbst präsentieren. Das Angebot soll der Auftakt sein für eine längere Zusammenarbeit zwischen H&M und dem englischen Nationalspieler.

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare