Nachwuchs kommt

Belgischer Prinz Amedeo im Vaterglück

+
Prinz Amedeo und Elisabetta Maria Rosboch von Wolkenstein freuen sich über Nachwuchs.

Brüssel - Prinz Amedeo, ein Neffe des belgischen Königs Philippe, und seine Frau Elisabetta sind Eltern einer Tochter geworden.

Das Baby, das bisher noch keinen Namen trägt, sei am Dienstag in Brüssel geboren worden, gab der Königspalast über Twitter bekannt. Mutter und Tochter seien wohlauf. Das kleine Mädchen sei 52 Zentimeter groß und wiege 3,3 Kilogramm. Amedeo und die aus einer Adelsfamilie stammende Elisabetta hatten sich vor zwei Jahren in Rom das Jawort gegeben. Amedeo ist das älteste Kind von Prinzessin Astrid, der Schwester des Königs.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare