Bericht: Hotelerbin wohl verlobt

Paris Hilton will aus Gruppenzwang heiraten

+
Paris Hilton (l.) mit ihrem Freund River Viiperi Ende Januar 2013 in Barcelona.

Los Angeles - Einem US-Medienbericht zufolge will Paris Hilton ihren Freund Riper Viiperi heiraten. Grund hierfür sind aber anscheinend nicht ihre Gefühle.

Nach einem Bericht des US-Boulevardmagazins "National Equirer" hat die Hotelerbin (feiert am 17. Februar ihren 32. Geburtstag) um die Hand ihres Freundes Riper Viiperi angehalten. Das 21-jährige spanische Model soll enthusiastisch reagiert haben.

Eine offizielle Bestätigung der Verlobung steht allerdings noch aus. Angeblich wolle das Paar mit dem Gang an die Öffentlichkeit noch warten.

Paris Hilton: Ihre besten Sprüche

Paris Hilton: Ihre besten Sprüche

Doch wahre Liebe ist das wohl eher nicht. Ein Insider berichtete dem Magazin: "Paris hat um Rivers Hand angehalten, weil sich so viele ihrer Freunde verlobt haben oder schon verheiratet sind und Kinder haben. Sie will nicht als trauriger Loser enden, der Keinen abbekommt."

Das sind doch beste Voraussetzungen für eine lange und harmonische Ehe...

fw

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare