Besetzung für das "Stanford Prison Experiment" wächst

Los Angeles (dpa) - Olivia Thirlby (28, "Dredd", "Juno") und Nelsan Ellis (35, "Get On Up", "True Blood") vergrößern die Besetzung des Psychodramas "The Stanford Prison Experiment".

Laut "Deadline.com" ist Billy Crudup in einer der Hauptrollen als Professor Philip Zimbardo an Bord. Thirlby soll dessen Frau und Kollegin Christina Zimbardo spielen. Der Psychologe Zimbardo war 1971 mit dem umstrittenen "Stanford Prison Experiment" berühmt geworden. Darin simulierten Psychologen eine Gefängnissituation, in der Versuchspersonen in Gruppen von Insassen und Wärtern aufgeteilt wurden. Schon nach kurzer Zeit nahm das Rollenspiel äußerst brutale Formen an, das Experiment wurde vorzeitig abgebrochen. Der deutsche Regisseur Oliver Hirschbiegel wagte sich 2001 mit "Das Experiment" an den brisanten Stoff. Moritz Bleibtreu spielte damals mit.

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare