"Bestefreunde": Komödie mit Katharina Wackernagel

Berlin (dpa) - Zwei freie Journalisten, die mit ihren Rucksäcken um die Welt reisen. Und die zugleich beste Freunde sind. Ihre Erlebnisse veröffentlichen die beiden in Internet-Blogs, das Leben der Mittdreißiger ist ein buntes Abenteuer.

Als Susi Q und Mark aber wieder zurück sind von ihren Reisen, lernt er in Berlin eine Frau kennen. Mark verändert sich daraufhin, plötzlich denkt er gar übers Heiraten nach. Währenddessen sieht sich Susi Q mit der Frage konfrontiert, ob sie nun auch erwachsen und vernünftig werden muss. Hauptdarstellerin Wackernagel ("Das Wunder von Bern") ist die Schwester des Regisseurs Jonas Grosch. Zusammen haben sie schon Filme wie "Résiste - Aufstand der Praktikanten" realisiert.

(Bestefreunde, Deutschland 2014, 87 Min., FSK ab 6, von Jonas Grosch und Carlos Val, mit Katharina Wackernagel, Sebastian Schwarz, Niels Bormann)

Bestefreunde

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare