Bestsellerautor Coelho droht Herzinfarkt

+
Bestsellerautor Paulo Coelho stand kurz vor einem Herzinfarkt.

Berlin - Bei dem brasilianischen Bestsellerautor Paulo Coelho haben Ärzte durch Zufall eine schwere Herzerkrankung entdeckt. Wie es dem Autor jetzt geht: 

Nachdem der Vater seiner Agentin vor einigen Wochen plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben sei, habe er sich einem Belastungs-EKG unterzogen, sagte der 64-Jährige der Berliner Zeitung. Die Ärzte hätten ihm dann umgehend zu einer Operation geraten, um einen drohenden Herzinfarkt zu verhindern.

„In dem Moment wurde mit erstmals klar: Ich könnte sterben“, sagte Coelho. „Aber ich war im Frieden mit mir. Ich habe alles im Leben gemacht, was ich machen wollte“. Inzwischen gehe es ihm sehr gut.

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare