Drei Trophäen gewonnen

Beyoncé räumt bei US-Hip-Hop-Awards ab

+
Beyoncé war die große Gewinnerin der BET-Hip-Hop-Awards.

Los Angeles - Beyoncé hat sich bei den BET-Hip-Hop-Awards drei Trophäen gesichert. Auch Pharrell Williams und Newcomer August Alsina nahmen Preise mit nach Hause.

US-Sängerin Beyoncé (32) ist die große Gewinnerin der BET-Hip-Hop-Awards. Der R&B-Star gewann am Sonntagabend (Ortszeit) drei Trophäen, darunter die für die beste Künstlerin und einen Fan-Award.

Pharrell Williams (41, „Happy“) und Newcomer August Alsina (21) nahmen jeweils zwei Preise mit nach Hause. Superstar Lionel Richie (65) wurde für sein Lebenswerk geehrt. Bei den Awards zeichnet der US-Fernsehsender BET Künstler aus den Bereichen Musik, Schauspiel, Film und Sport aus.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare