Gerüchte um Trennung

Beziehungskrise bei Elizabeth Hurley

+
Elizabeth Hurley und ihr Verlobter Shane Warne haben auf Twitter zu Trennungsgerüchten Stellung genommen.

London - Schauspielerin Elizabeth Hurley und ihr Verlobter Shane Warne scheinen gerade eine Beziehungskrise zu durchlaufen. Beide haben nun auf Twitter zu den Trennungsgrüchten Stellung genommen:

Schauspielerin Elizabeth Hurley (48) muss offenbar um ihre Beziehung kämpfen. Ihr Verlobter Shane Warne (44) und sie selbst haben am Mittwoch auf Twitter auf Gerüchte reagiert, sie hätten sich getrennt. Warne schrieb auf dem Kurznachrichtendienst: „Wir werfen noch nicht das Handtuch.“ Allerdings gibt er zu, dass sie gerade dabei sind, „einige (private) Angelegenheiten zu klären“. Hurley entschuldigte sich bei ihren Followerndafür, nichts zu den kürzlichen Vorkommnissen gesagt zu haben, diese seien aber „zu frisch und zu persönlich“ um sie öffentlich zu machen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare