In der Kategorie „Millennium“

Bill und Melinda Gates bekommen Bambi

+
Bill Gates und Melinda

Berlin - Microsoft-Erfinder Bill Gates (58) und seine Frau Melinda (49) werden mit dem Medienpreis „Bambi“ geehrt. Die beiden erhalten die Auszeichnung in der Kategorie „Millennium“.

Den Preis erhalten sie unter anderem für ihr gesellschaftliches Engagement und ihren Kampf gegen Armut. „Bill und Melinda Gates haben sich zum Ziel gesetzt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen“, hieß es in der Begründung der Jury. „Ihnen sind die Hilfe für die Schwächsten und der Kampf gegen die tödlichen Bedrohungen durch Aids, Malaria und Tuberkulose eine Herzensangelegenheit.“

Bill Gates will den Bambi bei der Gala am 14. November in Berlin persönlich entgegennehmen, wie Hubert Burda Media mitteilte. Die „Bill & Melinda Gates Foundation“ hat bislang mehr als 28 Milliarden Dollar in Hilfsprojekte in 100 Ländern weltweit investiert.

dpa

Das sind die mächtigsten Menschen der Welt

Das sind die mächtigsten Menschen der Welt

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare