Winehouse-Vater meldet sich zu Wort

Blake im Koma - "Er wird es wohl überstehen"

+
Blake Fielder-Civil mit Amy Winehous

London - Blake Fielder-Civil (30), der Ex-Mann der vor einem Jahr gestorbenen Sängerin Amy Winehouse, kämpft seit einer Woche um sein Leben. Amys Vater gab nun leichte Entwarnung.

Am Freitag schrieb nun Amys Vater Mitch Winehouse bei Twitter: “Es sieht so aus, als ob Blake das überstehen würde, das sind gute Nachrichten.“ Später fügte er hinzu: “Ich unterstütze Blake nicht, aber ich bete dafür, dass er sich erholt.“ Mitch Winehouse macht Fielder-Civil mitverantwortlich für die Suchtprobleme seiner Tochter, die vor rund einem Jahr an einer Alkoholvergiftung starb. Von 2007 bis 2009 waren sie und Fielder-Civil verheiratet.

Nach Berichten der Nachrichtenagentur PA fand seine Partnerin Sarah Aspin (34) Fielder-Civil am Freitag vergangener Woche nach einem Alkohol-Exzess bewusstlos im Bett. Danach kam er wegen Organversagens ins Krankenhaus. Ärzte versetzten ihn ins künstliche Koma. Fielder-Civil war lange heroinsüchtig.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare