Von Polizei festgenommen worden

Bobby Brown betrunken am Steuer?

+
Bobby Brown.

Los Angeles - Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ist R'n'B-Sänger Bobby Brown wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer festgenommen worden.

Der 43-Jährige sei in der Nacht auf Mittwoch in Topanga nahe Los Angeles in seinem Auto gestoppt worden, sagte Polizeisprecherin Venus Hall. Er sei in das Gefängnis Van Nuys gebracht, kurz darauf aber wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Nach seiner ersten Festnahme im März hatte der frühere Ehemann der verstorbenen Sängerin Whitney Houston die Aussage verweigert. Als Bestandteil des Übereinkommens mit der Staatsanwaltschaft suchte Brown im August eine Entzugsklinik auf.

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare