Tochter Kristina im Sterbehospiz

Bobby Brown ist zum sechsten Mal Vater geworden

+
Bobby Brown ist zum sechsten Mal Vater geworden.

New York - Rund drei Wochen, nachdem seine Tochter Kristina in ein Sterbehospiz verlegt worden ist, hat US-Rapper Bobby Brown wieder Nachwuchs bekommen.

Browns Ehefrau Alicia Etheredge brachte in einem Krankenhaus in Los Angeles eine Tochter zur Welt, wie US-Medien am Sonntag unter Berufung auf den Sprecher des Rappers berichteten. Wie das kleine Mädchen heißt, wurde zunächst nicht bekannt. Das Paar hat bereits den fünf Jahre alten Cassius.

Insgesamt hat der 46 Jahre alte Brown nun sechs Kinder. Seine Tochter Kristina, das einzige Kind, das er gemeinsam mit der 2012 gestorbenen Popdiva Whitney Houston bekam, wurde Ende Januar von ihrem Freund reglos in der Badewanne in ihrem Haus in Atlanta gefunden. Nach rund fünf Monaten im Koma wurde die 22-Jährige Ende Juni in ein Sterbehospiz verlegt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare