Bollywood-Star Priyanka Chopra

Ex-"Miss World" bald als "Baywatch"-Badenixe?

+
Wird Priyanka Chopra eine Rettungsschwimmerin?

Los Angeles - Von Bollywood an den Strand von Malibu: Die indische Schauspielerin Priyanka Chopra ist hierzulande noch nicht sehr bekannt, doch das könnte sich bald ändern:

Die 33-Jährige verhandelt um eine Rolle in dem geplanten "Baywatch"-Spielfilm. Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, würde Chopra ("Don - The King is back"), eine frühere "Miss World", eine Bösewichtfigur spielen. Es wäre das englischsprachige Spielfilmdebüt der Inderin. Sie spielt bereits in der TV-Serie "Quantico" beim Sender ABC als FBI-Agentin mit.

Neben Zac Efron und Dwayne Johnson als Rettungsschwimmer steht auch schon das US-Model Kelly Rohrbach als Nachfolgerin von Pamela Anderson für die Rolle der Bademeisterin C.J. Parker fest. Als Regisseur ist Seth Gordon ("Kill the Boss") an Bord. Die 90er-Jahre-Serie machte David Hasselhoff als Rettungsschwimmer von Malibu berühmt.

"Baywatch"-Reboot mit Bollywood-Star?

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare