Mit Tim Burton liiert

Bonham Carter verrät ihr Liebes-Geheimnis

+
Ein genial-skurriles Paar: Helena Bonham Carter und  Tim Burton

London - Seit 2001 ist Schauspielerin Helena Bonham Carter (48) mit Regisseur Tim Burton liiert. Beide Künstler gelten als Exzentriker. Wie sie es trotzdem so lange miteinander ausgehalten haben:

Die Oscar-Preisträgerin ("The King's Speech") und der 55-jährige Filmemacher ("Edward mit den Scherenhänden", "Mars Attacks!") lebten in benachbarten Häusern, die nur durch ein Zimmer verbunden seien, sagte die Britin der Zeitschrift „Brigitte“. Die Kinder und die Nanny lebten in einem dritten Teil des Wohnkomplexes im Londoner Stadtteil Hampstead.

Auch die getrennten Schlafzimmer seien ideal. „Tim schnarcht, und er ist oft noch ewig wach und sieht fern“, sagte Bonham Carter („Zimmer mit Aussicht“). Es sei grundsätzlich gut, sich Raum zu geben. „Jeder wird doch irgendwann wahnsinnig, wenn er zu dicht mit anderen zusammenlebt.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare