The BossHoss sammeln die BHs ihrer Fans

+
Für die Büstenhalter ihrer Fans haben The BossHoss eine eigene Vitrine

Osnabrück - The BossHoss-Sänger Alec Völkel und seine Bandkollegen bewahren Geschenke ihrer weiblichen Fans auf.

„Das wird alles mitgenommen. Wir haben im Studio eine große Vitrine, wo wir die Fan-Geschenke ausstellen“, sagte der 40-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe) laut Vorabbericht.

„Darin befindet sich auch ein Riesenknäuel aus BHs aller Körbchengrößen“, ergänzte der Sänger. Ab und zu seien auch Telefonnummern auf die Büstenhalter geschrieben. Die Bandmitglieder nehmen ihre Familien nicht mit auf ihre Tourneen. „Zwei große Busse voll mit erwachsenen Männern und ihrem Balz-Verhalten - das ist nicht familienkompatibel“, sagte Völkel. Er bezeichnete den Tourbus zugleich als „fahrenden Männerknast“.

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare