Schramme im Gesicht

Autsch! Brad Pitt strauchelt über seine Flipflops

+
Brad Pitt strauchelte im Dunkeln über seine eigenen Füße.

Los Angeles - Hollywood-Star Brad Pitt ist am Wochenende mit einer auffälligen Schramme unter dem linken Auge ins Rampenlicht getreten. Zu verdanken hat er den Kratzer einem dummen Missgeschick.

In der Nacht zum Sonntag nahm der 51 Jahre alte Schauspieler („Herz aus Stahl“) an einer Benefizveranstaltung in Los Angeles teil, wie die US-Zeitschrift „People“ berichtete.

Der Star lieferte prompt eine Erklärung für sein geschwollenes Gesicht. „Das passiert, wenn man im Dunkeln mit vollen Armen eine Treppe raufläuft und Flipflops trägt“, sagte Pitt dem Blatt. Er habe den Sturz mit seinem Gesicht bremsen müssen, zitierte „People“ aus der Mitteilung des Schauspielers. Er habe deswegen aber nicht die Teilnahme an dem Event absagen wollen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare