Schauspielverbot für die Brangelina-Gang

+
Wie hier zur Premiere in Tokyo 2009 sind Brads und Angelinas Kinder Maddox (v.l.), Vivienne, Zahara, Shiloh und Knox fast immer dabei.

Palm Springs - Brad Pitt scheffelt Millionen mit der Schauspielerei. Doch dass seine sechs Kinder in seine Fußstapfen treten, möchte der Hollywoodstar verhindern - zumindest vorerst.

Brad Pitt und Angelina Jolie gehören zu den begehrtesten Schauspielern rund um die Hollywood Hills. Und dass zumindest ihren leiblichen Kindern Schauspielgene in die Wiege gelegt wurden, ist klar.

So reich sind Hollwoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Doch dass seine Kids die Leinwand stürmen, kommt Brad Pitt nicht in die Tüte. Das verriet der sechsfache Vater dem Internet-Portal Hollyscoop.com beim "International Film Festival" in Palm Springs.

Zwar könnten Maddox (9), Pax (8), Zahara (6), Shiloh (5) und die Zwillinge Knox und Vivienne (3) "tun, was immer sie glücklich macht". Doch ginge es um die Schauspielerei, gäbe es eine Bedingung: "Nicht, bevor sie Volljährig sind."

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare