Drama wird eingestellt

Katie Holmes: Kurzes Broadway-Intermezzo

+
Für Katie Holmes bleibt ihre Rückkehr an den Broadway ein kurzes Intermezzo.

New York - Für Katie Holmes bleibt ihre Rückkehr an den Broadway ein kurzes Intermezzo. Das Drama „Dead Accounts“, in dem die Exfrau von Tom Cruise eine Hauptrolle hat, wird nach 44 Aufführungen bereits eingestellt.

Das teilten die Produzenten am Donnerstag mit. Schon bei seiner Premiere am 29. November war das Theaterstück der US-Autorin Theresa Rebeck bei den Kritikern durchgefallen.

Holmes erlangte als Schauspielerin vor allem durch ihre Rolle in der Teenager-Serie „Dawson's Creek“ internationale Bekanntheit. 2008 feierte sie ihr Broadway-Debüt. In diesem Jahr ließ sich Holmes nach sechs Jahren Ehe von Hollywoodstar Tom Cruise scheiden.

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare