Bruce Willis will für seine Kinder 100 Jahre alt werden

+
Bruce Willis geht die Familie über alles. Foto: Peter Foley

Hamburg (dpa) - Hollywood-Actionheld Bruce Willis (60) genießt seine Vaterrolle heute noch intensiver als früher. "Was sicher auch daran liegt, dass ich mehr Zeit mit den Kindern verbringen kann, weil ich nicht mehr so viel drehe", sagte der fünffache Vater dem Magazin "Gala".

Allerdings sei er heute auch "ein viel behütenderer und manchmal sogar ängstlicherer Vater als vor 25 Jahren". Zusammen mit seiner Ehefrau Emma Heming (36) hat der Schauspieler die Töchter Mabel (3) und Evelyn (1). Aus seiner ersten Ehe mit Demi Moore hat Willis bereits drei erwachsene Töchter.

Für seine Kinder will der Actionstar am liebsten hundert Jahre alt werden, "damit ich so lange wie möglich für meine Kinder da sein kann."

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare