Bülent Ceylan: Sarrazin redet nur "Bullshit"

+
Bülent Ceylan.

Berlin - Bülent Ceylan geht mit Thilo Sarrazin hart ins Gericht: Dieser rede nur "Bullshit". Damit bezog sich der Komiker auf Sarrazins umstrittene Thesen zur Integration.

Ceylan (36) geht mit Thilo Sarrazin hart ins Gericht. Dieser sei ein "schlimmer Mann" und rede nur "Bullshit", sagte Ceylan der Berliner Zeitung in der Dienstagausgabe.

Dabei bezieht er sich auf Sarrazins umstrittene Thesen zur Integration. "Ich habe mich lange gefragt, ob ich zu seinen Äußerungen überhaupt Position beziehen soll."

Er habe ihm nicht noch mehr Aufmerksamkeit geben wollen. „Aber als ich merkte, wie sehr in Deutschland lebende und aufgewachsene Türken von seinen Diffamierungen getroffen waren, habe ich meine Zurückhaltung abgelegt“, sagte der gebürtige Mannheimer. „Sarrazin hat vieles kaputt gemacht, und ich muss es jetzt wieder aufbauen.“

Sarrazin: Der Provokateur redet Klartext

Sarrazin: Der Provokateur redet Klartext

Ceylan fühlt sich wegen seiner türkischen Herkunft bei seinen Parodien sehr frei. „Für meine Hitler-Parodie ist es hilfreich, dass ich Türke bin“, sagte der 36-Jährige. Außerdem sei es für ihn einfacher als für Deutsche, sich über Türken lustig zu machen. „Wenn ich mich selbst Kanake nenne, können und dürfen die deutschen Zuschauer darüber lachen.“

Deutsche könnten bei seinen Auftritten Überraschungen erleben. „Manchmal sitzen auch Frauen mit Kopftuch im Publikum. Die lachen oft über die versautesten Sachen. Und dann sind es die Deutschen, die die Welt nicht mehr verstehen, weil sie sich nicht erklären können, dass Frauen mit Kopftüchern über schmutzige Witze lachen.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare