Rapper twittert erfolgreiche Geburt

Bushido ist Vater von Zwillingen

+
Bushido.

Berlin - Rapper Bushido (35) ist laut seines Twitter-Eintrags erneut Vater geworden - und zwar von Zwillingen.

„Anfang des Jahres verloren wir einen geliebten Menschen, heute haben wir zwei kleine Menschen auf dieser Welt begrüßen dürfen. Alhamdulillah“, twitterte der umstrittene Musiker am Dienstag. Bushido - eigentlich Anis Mohamed Youssef Ferchichi - hatte vor Monaten seine Mutter verloren. Nach „Bild“-Informationen brachte seine Frau Anna-Maria (Schwester der Sängerin Sarah Connor) „einen gesunden Jungen und ein gesundes Mädchen zur Welt“.

Das Paar hat bereits seit Juli 2012 eine Tochter. Beim Management war am Dienstagabend zunächst keine nähere Information zu bekommen. Zu den Gratulanten bei Twitter gehörte auch der Schauspieler Moritz Bleibtreu, der in der Bushido-Biografie-Verfilmung „Zeiten ändern dich“ mitgespielt hatte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare