Cameron Diaz: 40 ist besser als 25 

+
Cameron Diaz: Älter werden ist klasse

Berlin - Die US-Schauspielerin Cameron Diaz (40) hat mit dem Altern kein Problem - im Gegenteil. Zum ersten Mal in ihrem Leben sei sie zufrieden, sagte sie dem britischen Magazin „Esquire“.

Sie ziert die November-Ausgabe des Heftes als Cover Girl. Diaz ist der Ansicht, dass es sogar einige Vorteile gebe, nicht mehr ganz jung zu sein. „Älter zu werden, ist das Beste am Leben. Ich weiß jetzt beispielsweise mehr als früher. Ich kenne mich selbst besser. Ich fühle mich leistungsfähiger denn je.“ Was ihren Körper angehe, fühle sie sich im übrigen „mit 40 besser als mit 25“, verriet die Hollywood-Blondine.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare