Übersetzung

Carla Bruni schreibt französischen Band-Aid-Song

Paris - Auch sie macht mit: Carla Bruni hat für Bob Geldofs Ebola-Hilfsprojekt "Band Aid 30" die französische Version des Liedes geschrieben.

Neben Frankreichs 46-jähriger Ex-Première-Dame würden zahlreiche französische Musikstars wie Zaz und Vanessa Paradis in dem Lied "Noël est là" (Do They Know It's Christmas) mitsingen, teilte die Mercury Music Group am Freitag mit. Die vergangene Woche als Teilnehmer angekündigte Erfolgsband Daft Punk und Altrocker Johnny Hallyday finden sich auf der am Freitag veröffentlichten Liste der Musiker aber nicht wieder.

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika hatte der irische Rocksänger Geldof sein Wohltätigkeitsprojekt "Band Aid" wiederbelebt, mit dem er vor 30 Jahren Geld gegen eine Hungersnot in Äthiopien gesammelt hatte. In der neuen Version des Hits "Do They Know It's Christmas?" singen unter anderem U2-Sänger Bono, Robert Plant von Led Zeppelin, Chris Martin von Coldplay und Sinead O'Connor.

Die Anfang der Woche auf den Markt gekommene Single hat es bereits in mehr als 50 Ländern an die Spitze der Charts geschafft. Die deutsche Version steht seit Freitag in Internet-Mediatheken zum Download bereit, an ihr sind neben Organisator Campino von den "Toten Hosen" unter anderem Max Herre, Jan Delay, Wolfgang Niedecken, Ina Müller, Peter Maffay und Max Raabe beteiligt.

Das französische Lied soll am 1. Dezember in den Handel kommen, begleitet von einem Musik-Video. Alle Einnahmen fließen "Band Aid" zu, erklärte Mercury Music. Carla Bruni, Ex-Model und Ehefrau von Frankreichs früherem Staatschef Nicolas Sarkozy, hatte zuletzt 2013 ein neues Album mit dem Namen "Little French Song" herausgebracht.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare