16 Studenten sind schon eingeschrieben

Castro-Tochter eröffnet Sexologie-Studiengang

+
Die Tochter des kubanischen Staatschefs Raúl Castro, Mariela Castro, hat einen Sexologie-Studiengang an der Universität im belgischen Gent eröffnet.

Brüssel - Die Tochter des kubanischen Staatschefs Raúl Castro, Mariela Castro, hat einen Sexologie-Studiengang an der Universität im belgischen Gent eröffnet.

Wie die Nachrichtenagentur Belga am Mittwoch meldete, sind die Hochschule und die prominente Kubanerin seit mehreren Jahren über gemeinsame Projekte verbunden. „Mariela Castro ist eine anerkannte und einflussreiche Expertin“, sagte Studiengang-Initiator Guy T'Sjoen. Castro leitet in ihrem Heimatland das Nationale Zentrum für Sexuelle Erziehung (Cenesex). In Gent sind bereits sechzehn Studenten für die zweijährige Ausbildung eingeschrieben.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare