Nachwuchs Nummer vier

Cate Blanchett adoptiert kleines Mädchen

+
Cate Blanchett.

New York/London - Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett (45) hat ein Herz für Kinder. Der australische Filmstar hat mit der Adoption eines kleinen Mädchens sein Nachwuchs-Quartett komplettiert.

Die 45-Jährige und ihr Mann, Drehbuchautor und Regisseur Andrew Upton, hätten das Kind namens Edith Vivian Patricia adoptiert, berichtete das Promi-Magazin "People" am Freitag unter Berufung auf Blanchetts Agentin. Das Paar, das seit 17 Jahren verheiratet ist, hat bereits drei leibliche Kinder, den 13-jährigen Dashiell, den zehnjährigen Roman und den sechsjährigen Ignatius.

Blanchett, die ihre Karriere am Theater in Sydney begann, ist zweifache Oscar-Preisträgerin. Sie bekam die begehrte Trophäe für ihre Rollen in "Aviator" von Martin Scorcese und in "Blue Jasmine" von Woody Allen. Einem australischen Medienbericht zufolge will sie mit ihrer Familie in diesem Jahr von Australien in die USA übersiedeln.

AFP/dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare