Cate Blanchett nennt Namen ihres vierten Kindes

+
Blanchetts adoptierte Tochter heißt Edith Vivian Patricia Upton. Foto: T. Brakemeier

New York/London (dpa) - Die australische Schauspielerin Cate Blanchett hat Presseberichte zum Namen ihres vierten Kindes korrigiert.

Das kleine Mädchen, das die Oscar-Preisträgerin gemeinsam mit ihrem Ehemann Andrew Upton adoptiert hat, heißt Edith Vivian Patricia Upton, wie eine Sprecherin des Paars am Samstag mitteilte. In Presseberichten war zuvor der Name "Vivienne" kursiert.

Die Schauspielerin ("Blue Jasmin", "Der Herr der Ringe") und der Autor sind seit 17 Jahren verheiratet und haben bereits drei leibliche Söhne im Alter zwischen sechs und 13 Jahren.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare