Netzwerk hilft Hollywood-Star

Channing Tatum findet Rucksack via Twitter wieder

+
Hollywood-Star Channing Tatum fand dank Twitter seinen Rucksack wieder. 

Los Angeles - Das gute Stück ist wieder da: Hollywood-Star Channing Tatum (34), der sich am Wochenende hilfesuchend an seine sieben Millionen Twitter-Follower wandte, hat mit dieser Strategie Erfolg gehabt.

Der Schauspieler („Foxcatcher“) vergaß seinen Rucksack  in einem Taxi, nun hat er ihn wieder, wie er schrieb. Am Samstag twitterte der „Magic Mike“-Star, er habe einen schwarzen Rucksack in einem New Yorker Taxi liegenlassen. Der Finder solle ihm bitte eine E-Mail schicken, an die eigens eingerichtete Adresse findmybag@channingtatumunwrapped.com.

Am Montag bedankte sich Tatum nun via Twitter bei allen Helfern und vor allem bei dem „guten New Yorker Samariter“, der den Rucksack gefunden und nichts dafür verlangt habe.

Über diesen ehrlichen Finder wurde zunächst nichts weiter bekannt.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare