Er konnte es nicht lassen

Charlie Sheen twitterte sogar beim Sex

+
Charlie Sheen war von Twitter besessen.

New York - US-Schauspieler Charlie Sheen hat am Wochenende seinen Twitter-Account gelöscht. Seine Ex enthüllt nun: Früher zwitscherte Sheen sogar beim Sex.

In ihrem Lied "Hollywood Douchebag" hat Ex-Pornostar Bee Oslon auch Erlebnisse ihrer Affäre mit Charlie Sheen verarbeitet. Eine Textzeile lautet: "Er postete Twitter-Nachrichten, während er Sex mit mir hatte."

Charlie Sheen in Bildern

Charlie Sheen in Bildern

Im Interview mit der "New York Post" gesteht Olson, dass sie sich dabei auf den "Two and a half men"-Star bezieht. "Charlie entdeckte Twitter, als wir anfingen zu daten", so Olson. "Daher hatten wir ein paar ziemlich komische Erlebnisse. Ich habe an ihn gedacht, als ich den Liedtext geschrieben habe."

Beleidigt sei sie nicht gewesen, dass Sheen auch in der Horizontalen seiner Social-Media-Leidenschaft nachging. "Ich fand es eher lustig."

sr

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Kommentare