Charlize Theron rasiert sich Haare kurz

+
Charlize Theron hat ihre blonde Mähne für eine Filmrolle geopfert

Los Angeles - Charlize Theron hat ihrer Haare raspelkurz rasiert. Ihre neue Frisur versteckt sie aber seit Tagen unter diversen Kopfbedeckungen. Für den radikalen Haarschnitt gibt es einen Grund.

Wie ihr Sprecher jetzt dem amerikanischen Promi-Portal „People“ bestätigte, habe sich die Schauspielerin für ihre Rolle der Furiosa in „Mad Max 4: Fury Road“ den Kopf rasiert. Die Dreharbeiten für den Actionstreifen, bei dem auch Tom Hardy mitspielt, sollen im Juli in Afrika beginnen. Theron ist derzeit mit „Snow White & The Huntsman“ sowie in „Prometheus - Dunkle Zeichen“ in den US-Kinos zu sehen - in beiden Filmen trägt die 36-Jährige noch lange blonde Haare.

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare