Charlize Theron wollte  als 8-Jährige adoptieren

+
Der Kinderwunsch war früh da: Charlize Theron wollte schon als Achtjährige adoptieren.

Hamburg - Hollywoodstar Charlize Theron hat schon als kleines Mädchen den Wunsch verspürt, ein Kind zu adoptieren. Und dafür gibt es sogar einen Beweis.

“Meine Mutter hat mir gerade einen Brief gezeigt, den ich mit acht Jahren geschrieben habe. Und schon da schreibe ich darüber, ein Kind adoptieren zu wollen“, erzählte die 36-Jährige dem Magazin “Gala“. Sie glaube jedoch, dass es ihr damals eher darum gegangen sei, einen Bruder oder eine Schwester zu haben. “Aber dann hatte ich diese geniale Idee. Statt meine Mutter zu fragen, ob sie noch ein Kind bekommt, könnten wir doch einfach einen kleinen Bruder oder eine Schwester für mich adoptieren.“

"People"-Magazin wählt schönsten Menschen der Welt

"People"-Magazin wählt schönsten Menschen der Welt

Die gebürtige Südafrikanerin hatte im März bekannt gegeben, einen Jungen adoptiert zu haben. Jackson ist inzwischen sechs Monate alt.

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare