Cheryl Cole: Hochzeit nach drei Monaten

+
Cheryl Cole hat ihren Freund geheiratet.

London - Cheryl Cole hat heimlich, still und leise geheiratet. Die frühere Spielerfrau und Jurorin bei der Talentshow "X-Factor" gab ihrem Freund, einem französischen Restaurant-Betreiber, das Jawort.

Die frühere Spielerfrau ist jetzt Gastwirts-Gattin: Cheryl Cole, Ex-Frau des früheren englischen Fußball-Nationalspielers Ashley Cole und Jurorin bei der britischen Talentshow "X-Factor", hat geheiratet. Sie und ihr Ehemann, der französische Restaurant-Betreiber Jean-Bernard Fernandez-Versini, hätten sich am 7. Juli das Ja-Wort gegeben, schreibt das 31 Jahre alte Ex-Mitglied der Band Girls Aloud auf seiner Internetseite. Nach Informationen der Sun soll die Trauung auf der karibischen Privatinsel Mustique stattgefunden haben. Das Paar kennt sich der BBC zufolge erst seit wenigen Monaten.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare